Freitag, 13. Januar 2017

Kampf gegen Andersdenkende

Vera Lengsfeld auf der Achse des Guten:

Der nächste Tollwut-Anfall: Wehe Ihr redet mit Rainer Wendt!

Der Kampf gegen Andersdenkende geht ungebremst weiter. Nächstes Ziel ist, den kritischen Polizisten Rainer Wendt abzuwürgen. Der Dunkelmann heißt diesmal Oliver von Dombrowolski, Vizebundesvorsitzender von PolizeiGrün e.V., was immer das sein mag. Der Freiheitsfeind, der sich selbst als "Netzwerker" und "Alternativdenker" bezeichnet, versucht mittels Online-Petition „die postfaktische Omnipräsenz des 'Polizeiexperten' Rainer Wendt zu beenden“.
...
Die Kommentare unter seiner Twitternachricht über diese Petition lassen hoffen, dass Dombrowski damit außerhalb seiner grünen Gesinnungsfreunde auf wenig Gegenliebe stößt. Seine Aktion ist dennoch ein Alarmsignal, mit welcher Selbstverständlichkeit mittlerweile Andersdenkende aus dem Diskurs entfernt werden sollen.