Samstag, 1. April 2017

Social Justice Warrior

Tamara Wernli auf der Achse des Guten:

Der Hate Speech-Hammer ist die neue Nazikeule

Studenten, die sich mit den falschen Zeitungen auseinandersetzen, geraten offenbar auf die schiefe Bahn. Deshalb nehmen sich britische Universitäten ein Beispiel an China und zensieren in ihren Journalistenklassen bestimmte Blätter – solche, die von der „richtigen“ Linie abweichen. Nein, das ist kein Witz.
...
Wir sind beim Kampfbegriff Hate Speech, zu Deutsch: Die Hassrede. Der Hate Speech-Hammer funktioniert wie die Nazikeule – man bezichtigt Menschen mit anderen Ansichten dem Hate Speech, um sie stumm zu schalten.
...
Indem man aber Debatten, Meinungen und Zeitungen von Hochschulen verbannt, behebt man keine Missstände, sondern unterdrückt die Stimmenvielfalt in einer Bevölkerung. Und schliesst so einen grossen Teil der Gesellschaft von Grundsatzdebatten aus.
Hervorhebung von mir.