Donnerstag, 1. Juni 2017

This son of a bitch!

Henryk M. Broder auf der Achse des Guten:

Der schwarze Kanal ist wieder da! Mit Elmar Theveßen

Elmar Theveßen ist für das ZDF das, was Karl-Eduard von Schnitzler für das Fernsehen der DDR war. Ich freue mich über jeden seiner Auftritte - meistens nach einem Terroranschlag, nie vorher -, wenn er sein Hintergrundwissen ausbreitet und mit exklusiven Informationen garniert, die man bereits auf SPON und WON lesen konnte. Sei’s drum. Als stellvertretender Chefredakteur des ZDF ist er immer am Puls der Zeit.
...
Wenn er schon vom Islam keine Ahnung hat und das Echte und Wahre für eine Fälschung hält, vielleicht irrt er sich auch, was Trump angeht. Vielleicht sitzt die Vernunft im Weißen Haus, und im ZDF toben die Narren.