Donnerstag, 20. Juli 2017

CIA und Syrien

Thomas Pany auf Telepolis:

Syrien: US-Regierung will CIA-Waffenlieferungen an Milizen stoppen

"Putin hat gewonnen" - Nicht jeder in der Regierung Trump ist mit diesem Schritt einverstanden

Nach Informationen der Washington Post hat US-Präsident Trump beschlossen, dass verdeckte CIA-Programm zur Bewaffnung und Ausbildung von syrischen Milizen, die Assad stürzen wollten, zu beenden. Die Quellen sind anonyme Regierungsmitarbeiter, die anscheinend mit den dazu gehörigen Verhandlungen zwischen den USA und Russland vertraut sind.